Aktuelles

    Startseite

    Aktuelles
    Berichte
    Gottesdienste
    Allg. Info

    Kirchenvorstand
    Gruppen
    Kantorei
    Termine
    Mitarbeiter/Kontakte

    Kita
    Kids und Jugend

    Taufe
    Konfirmation
    Trauung
    Todesfall
    Diakonie
    Historisches
    Bilder

 

Der Monatsspruch für August 2018 Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm.
1. Joh. 4,16
   
Der Monatsspruch für September 2018 Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.
Prediger 3,11

 

 

Wort zum August / September 2018:

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser,

Der Sommer war wieder besonders dicht. Sommerfeste in der Schule, auf der Arbeit, in der Gemeinde. Die Fußball WM, Weinfeste, Grillabende …
Es tut gut, in den Sommerferien durchzuschnaufen, und ich erlebe sie oft als Gelegenheit, sich endlich wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Was das Wesentliche ist, darauf gibt uns der Monatsspruch des August einen Hinweis: Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in  ihm.

Im Namen aller Mitarbeitenden und des Kirchenvorstandes grüßt Sie herzlich,

Ihre Diakonin Magdalena Kurth

 


Vikar  Michael Thiedmann verabschiedet

Seit März 2016 war er Vikar  in St. Paul. Jetzt verlässt er uns wieder, um seine erste eigene Pfarrstelle in  Burgpreppach mit 600 Gemeindegliedern in 10 Dörfern zu übernehmen.

Unsere Gemeindeblatt-Redakteurin hat einige Fakten zusammengetragen und anschließend noch ein Interview mit ihm geführt.

Fakten und Interview sind hier nachzulesen.

 

 

 

Die Kita St. Paul dankt für die Einnahmen am Sommerfest und die großzügige Spende der Sparkasse ... s. hier

Stellenausschreibung für die KiTa St. Paul

Die Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Würzburg sucht für die Kindertagestätte St. Paul Heidingsfeld
ab 01.10.2018 (ein späterer Zeitpunkt ist auch möglich)

Erzieherinnen/Erzieher

Alles Nähere dazu können Sie
hier nachlesen bzw. herunterladen!

 
Besondere Hinweise / Veranstaltungen:

Gottesdienst mal anders
Am Sonntag, den 16. September startet unsere neue Reihe „Gottesdienst mal anders“. Gemeinsam mit Diakonin Magdalena Kurth gestaltet ein Team aus Gemeindemitgliedern unseren Sonntagsgottesdienst in St. Paul mit überraschenden, besinnlichen oder erfrischenden Elementen. Seien Sie herzlich eingeladen und lassen Sie sich überraschen! (Achtung: der Gottesdienst beginnt erst um 17:00 Uhr) style="float:right;padding-left:20px"
Vielleicht haben Sie in Zukunft auch Lust, Teil des Vorbereitungsteams zu werden? Wir freuen uns über Jede und Jeden, der mitmachen möchte!


Herzliche Einladung zum Bibelimpuls
 
- Gesprächskreis rund um die Bibel -
Termine und Themen, sowie Näheres zum Bibelimpuls s. hier!

Seniorenkreis

Themen, bzw. Veranstaltungen s. hier
 

Kita:

Die Kita macht Sommerferien und ist geschlossen vom 13.08. bis einschließlich 04.09.2018.

 

 

Stammtisch St. Paul

Ein geselliger Abend für alle, die an Themen rund um die Gemeinde St. Paul interessiert sind. '


Die nächsten Termine sind
:
31.7. 2018 / 21.08.2018

 

Kulturtreff am Dienstag

Termine, bzw. detaillierte Programmhinweise zum Kulturtreff können Sie demnächst  hier abrufen.
Info.: Pfarramt, Telefon 660 979 83


Goldene Konfirmation und Diamantene Konfirmation

Am Sonntag, 23.09., um 9.30 Uhr laden wir herzlich ein zum Festgottesdienst zur Jubiläums-Konfirmation mit Hl. Abendmahl in St. Paul. Die Konfirmandenjahrgänge 1958 und 1968 aus St. Paul und auch Gemeindeglieder, die in anderen Kirchen konfirmiert wurden, sind eingeladen. Bitte melden Sie sich im Pfarramt (Telefon 660 979 83) an. – Pfr. Stephan Schmidt

 

Gemeinsam Verantwortung tragen und Gemeinde gestalten -

Kirchenvorstandswahl 2018

Ich glaub. Ich wähl.“ – Unter diesem Motto findet am 21. Oktober die Kirchenvorstandswahl statt.

12 Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft  sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde. Wir können sie darin bestärken durch unser Interesse und durch unsere Stimmabgabe.

Der Vertrauensausschuss hat den endgültigen Wahlvorschlag aufgestellt.
Er enthält folgende (alphabetisch geordnete) Namen:

-    Veronika Arnold - Steinbachtal

-    Albrecht Behnke - Heidingsfeld

-    Udo Feldinger - Heidingsfeld

-    Petra Groß - Heidingsfeld

-    Philo Holland – Steinbachtal

-    Alexandra Kastner - Steinbachtal

-    Willi Scheuerlein - Heidingsfeld

-    Prof. Dr. Martin Stadler - Dallenberg

-    Ulrike Stinzendörfer – Heidingsfeld

-    Hans-Berthold Wiegand - Heidingsfeld

-    Claudia Witzki – Heidingsfeld

-    Sabine Wohlfart - Heidingsfeld

      Vorstellung der Kandidaten am Erntedanksonntag, 7.10., im Anschluss an den Gottesdienst um ca. 11.15 Uhr im Gemeindehaus St. Paul.

Wählen dürfen alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre alt und konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder mindestens 16 Jahre alt sind und seit drei Monaten in unserer Kirchengemeinde wohnen. In diesem Jahr wird es zum ersten Mal in Bayern eine allgemeine Briefwahl geben.

Pfarrer Stephan J. Schmidt

Kinderchor in St. Paul
für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Wir singen Musicals, Gospels, fetzige Lieder u.v.m. unter Leitung von Kantorin Rebekka Leitloff.

Ort: Gemeindezentrum, Andreas-Grieser-Straße  2

Zeit: donnerstags 16.00 Uhr

Info: Kantorin Rebekka Leitloff. Tel.: 20 70 01 05
rebekka@leitloff.de

  

  Lust am Singen?



Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Kirchenmusikerin, Frau Rebekka Leitloff,
Tel.: 0931 / 20 70 01 05  -
  E-mail

Näheres zum Projektchor s.  Seite "Kantorei"!

"Die Musik ist die beste Gottesgabe." (Martin Luther)

 

Ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge in Heidingsfeld

Wer ehrenamtlich mithelfen möchte, damit die Flüchtlinge, die in das ehemalige Kreiswehrersatzamt (heute: Reuterhaus)  eingezogen sind, unterstützt werden, wende sich an
Burkard Fuchs, Mergentheimer Straße 184, 97084 Würzburg
Tel.: 0931 374612
mob.: 0151 72 668 396
mail.: burkard.fuchs@stadt.wuerzburg.de

 

Die ökumen. Nachbarschaftshilfe Heidingsfeld "Eine Stunde Zeit für einander" sucht immer Helferinnen und Helfer,
die  - ehrenamtlich - bereit sind, Rollstuhlfahrer des Altenheims der AWO, Winterhäuser Straße und des Wohnstifts St. Paul, Jahnhöhe, einmal wöchentlich spazieren zu fahren. Kontaktaufnahme / Infos bitte unter

Tel.: 0160 90 96 34 89

Alles Nähere zu dieser Initiative sowie weitere Kontaktdaten und Kontonummer  vgl. hier ... Inhaltliches zur Initiative vgl. hier ...

 

 

Fragen und Anregungen bitte an
Friedrich Veit

Impressum