Aktuelles

    Startseite

    Aktuelles
    Berichte
    Gottesdienste
    Allg. Info

    Kirchenvorstand
    Gruppen
    Kantorei
    Termine
    Mitarbeiter/Kontakte

    Kita
    Kids und Jugend

    Taufe
    Konfirmation
    Trauung
    Todesfall
    Diakonie
    Historisches
    Bilder

 

Der Monatsspruch für Oktober 2018

„Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen."            
Psalm 38, 10                                   

 

 

Wort zum Oktober 2018:

Herbsttag (Rainer Maria Rike)

Herr, es ist Zeit.

Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin, und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Gedicht und / oder Gebet? Entscheiden Sie und
interpretieren Sie selbst!
Im Namen von Pfarrer Stephan Schmidt und Diakonin Magdalena Kurth, des Kirchenvorstands und aller Mitarbeitenden herzliche Grüße zum Herbstanfang!
Für die Redaktion: Karin Veit

 

 
Besondere Hinweise / Veranstaltungen:

Herzliche Einladung zum Bibelimpuls
 
- Gesprächskreis rund um die Bibel -
Termine und Themen, sowie Näheres zum Bibelimpuls s. hier!

Seniorenkreis

Themen, bzw. Veranstaltungen s. hier


Neues Musical - Der Froschkönig
Am letzten Oktoberwochenende und am ersten Novemberwochenende   präsentieren die Märchenspieler St. Paul wieder ein neues Musical
für Jung und Alt von Angela Leupold.  Freuen Sie sich diesmal auf den „Froschkönig“ !

Termine: : Samstag, 27.10., 15.00 und 19.00 Uhr
                  Sonntag, 28.10., 15 Uhr
                  Freitag, 2.11., 19.00 Uhr
                  Samstag, 3.11.,15.00 Uhr
                  Sonntag, 4.11.,15.00 Uhr

Wo?    KiTa St. Paul, Andreas-Grieser-Str. 2

Altersempfehlung ab 4 Jahre;
Dauer ca. 60 MiInuten; Karten7 € / ermäßigt 5 €  im Vorverkauf bei Fa. Elektro-Ziegler und je 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn. Reservierung über mob.: 0152-33802521. Bitte 30 Min. vor Vorstellungsbeginn abholen!

(Vgl. dazu auch entspr. Hinweise im Oktober-Beiblatt zum "Monatsgruß")

Gleich 2 Projekte gibt es diesen Herbst für die Kinder in St.Paul.

Am Buß- und Bettag, dem 21.11 findet ein Kinderbibeltag in St. Paul statt. Wir wollen uns den ganzen Tag von 09:00 – 16:00 mit einer biblischen Geschichte beschäftigen. Dazu basteln wir, singen, spielen und haben ganz viel Spaß. Für gutes Essen sorgen wir.

Außerdem beginnen die Proben für das Krippenspiel. Am 18.10 findet um 16:00 die Schnupperprobe statt. Ab dem 08.11 proben wir dann jeden Donnerstag von 16:00 bis 17:00 Uhr im Gemeindehaus St. Paul.

Für beide Veranstaltungen können Sie ihr Kind ab sofort anmelden. Entweder im Pfarramt  (Tel. 660 979 83) oder direkt bei

Diakonin Magdalena Kurth
(
Tel.:0931/ 64920; mob.:0157/ 71329272;  E-Mail

Plakate s. unten!

 

 

Stammtisch St. Paul

Ein geselliger Abend für alle, die an Themen rund um die Gemeinde St. Paul interessiert sind.

Wann?
23.10. 2018
Ort:
Jahnwiese
Zeit:
19.00 Uhr

 

Kulturtreff am Dienstag

Termine, bzw. detaillierte Programmhinweise zum Kulturtreff können Sie demnächst  hier abrufen.
Info.: Pfarramt, Telefon 660 979 83


 

Gemeinsam Verantwortung tragen und Gemeinde gestalten -

Kirchenvorstandswahl 2018

Ich glaub. Ich wähl.“ – Unter diesem Motto findet am 21. Oktober die Kirchenvorstandswahl statt.

12 Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft  sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde. Wir können sie darin bestärken durch unser Interesse und durch unsere Stimmabgabe.

Der Vertrauensausschuss hat den endgültigen Wahlvorschlag aufgestellt.
Er enthält folgende (alphabetisch geordnete) Namen:

-    Veronika Arnold - Steinbachtal

-    Albrecht Behnke - Heidingsfeld

-    Udo Feldinger - Heidingsfeld

-    Petra Groß - Heidingsfeld

-    Philo Holland – Steinbachtal

-    Alexandra Kastner - Steinbachtal

-    Willi Scheuerlein - Heidingsfeld

-    Prof. Dr. Martin Stadler - Dallenberg

-    Ulrike Stinzendörfer – Heidingsfeld

-    Hans-Berthold Wiegand - Heidingsfeld

-    Claudia Witzki – Heidingsfeld

-    Sabine Wohlfart - Heidingsfeld

      Vorstellung der Kandidaten am Erntedanksonntag, 7.10., im Anschluss an den Gottesdienst um ca. 11.15 Uhr im Gemeindehaus St. Paul.

Wählen dürfen alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre alt und konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder mindestens 16 Jahre alt sind und seit drei Monaten in unserer Kirchengemeinde wohnen. In diesem Jahr wird es zum ersten Mal in Bayern eine allgemeine Briefwahl geben.

Pfarrer Stephan J. Schmidt

 

 

Kinderchor in St. Paul
für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Wir singen Musicals, Gospels, fetzige Lieder u.v.m. unter Leitung von Kantorin Rebekka Leitloff.

Ort: Gemeindezentrum, Andreas-Grieser-Straße  2

Zeit: donnerstags 16.00 Uhr

Info: Kantorin Rebekka Leitloff. Tel.: 20 70 01 05
rebekka@leitloff.de

  

  Lust am Singen?



Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Kirchenmusikerin, Frau Rebekka Leitloff,
Tel.: 0931 / 20 70 01 05  -
  E-mail

Näheres zum Projektchor s.  Seite "Kantorei"!

"Die Musik ist die beste Gottesgabe." (Martin Luther)

 

Ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge in Heidingsfeld

Wer ehrenamtlich mithelfen möchte, damit die Flüchtlinge, die in das ehemalige Kreiswehrersatzamt (heute: Reuterhaus)  eingezogen sind, unterstützt werden, wende sich an
Burkard Fuchs, Mergentheimer Straße 184, 97084 Würzburg
Tel.: 0931 374612
mob.: 0151 72 668 396
mail.: burkard.fuchs@stadt.wuerzburg.de

 

Die ökumen. Nachbarschaftshilfe Heidingsfeld "Eine Stunde Zeit für einander" sucht immer Helferinnen und Helfer,
die  - ehrenamtlich - bereit sind, Rollstuhlfahrer des Altenheims der AWO, Winterhäuser Straße und des Wohnstifts St. Paul, Jahnhöhe, einmal wöchentlich spazieren zu fahren. Kontaktaufnahme / Infos bitte unter

Tel.: 0160 90 96 34 89

Alles Nähere zu dieser Initiative sowie weitere Kontaktdaten und Kontonummer  vgl. hier ... Inhaltliches zur Initiative vgl. hier ...

 

 

Fragen und Anregungen bitte an
Friedrich Veit

Impressum