Kita

    Startseite

    Aktuelles
    Berichte
    Gottesdienste
    Allg. Info

    Kirchenvorstand
    Gruppen
    Kantorei
    Termine
    Mitarbeiter/Kontakte

    Kita
    Kids und Jugend

    Taufe
    Konfirmation
    Trauung
    Todesfall
    Diakonie
    Historisches
    Bilder

  

 

Anschrift:
97084 Würzburg, Andreas Grieser Straße 2
Tel.:0931- 660 978 11 / Fax: 0931-660 978 16
Leiterin: Alexandra Meule
E-Mail

 Jedes Kind ist ein Geschenk und ein Geschöpf Gottes
und hat eine
einzigartige Persönlichkeit.

 

 

Liebe Eltern!

Ein  neues Jahr in der Kita St. Paul hat begonnen! Wir heißen Ihre Kinder und Sie herzlich Willkommen und freuen uns auf eine fröhliche, abwechslungsreiche gemeinsame Zeit und auf gute Zusammenarbeit.

Mit großer Freude wurden unseren beiden neuen Kolleginnen Sandra Leist (Erzieherin Eichhörnchen) und  Eva-Maria Engelbrecht(Erzieherin Mäuse) von den Kindern begrüßt. Sie werden in diesem Jahr unser Team erweitern und bereichern.

Der Herbst naht mit großen Schritten und mit ihm ein wichtiger Termin  im Oktober zum Vormerken für Ihren Kalender:

 Am 30. Oktober ist unsere Kita mit einem Brückentag geschlossen.

Der Beginn eines Kitajahres ist gekennzeichnet von Neuerungen und Mitteilungen unterschiedlichster Art. Wir bitten Sie regelmäßig die Pinnwände im Eingangsbereich und vor den Gruppen zu beachten und hin und wieder in die Garderobenfächer Ihrer Kinder zu schauen. Für Gespräche und Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Im Anhang erhalten Sie nun ein Hand-Out mit weiteren Informationen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. Der Alltag in der Kita ist turbulent und vielfältig. Das Personal  behält sich spontane Ablaufänderungen immer vor.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein gutes, konstruktives Miteinander im kommenden  Kindergartenjahr!

Ihr Kita - Team

*****

 

 

                                                                  Januar / Februar 2018

Januar 2018

 

Bildergebnis für clipart schwarz weiß neues JahrDas alte Jahr noch nicht gegangen,
das neue noch nicht angefangen –
kommen vor diesem Neubeginn
mir so viele Gedanken in den Sinn –
die noch tief im Schlafe eingehüllt,
sehr bald schon Worte mit Leben füllt.
Nie liegen Traum und Wunsch so nah –
doch manchmal werden sie sogar wahr.
Oder wollen wir uns nur träumend verneigen –
warten wir es ab – das Neue Jahr wird es uns zeigen.

© Roswitha Bloch

Liebe Eltern,

mit diesem Gedicht wünschen wir Ihnen sehr herzlich ein schönes, glückliches und gutes Neues Jahr!Wir freuen uns auch 2018 mit Ihren Kindern und Ihnen gemeinsam durch das Kita-Jahr zu gehen.

Ø  Wie Sie vielleicht Ende des Jahres 2017 schon bemerkt haben, mussten wir aus organisatorischen Gründen unser Team noch einmal umstrukturieren und es wird noch weitere personelle Veränderungen geben. Wir werden Sie, wenn alles fest steht, im FEBRUAR-Brief informieren.

Ø  Wir bitten Sie nochmals dringen, Ihr Kind in der Bring - Situation  an eine Erzieherin zu übergeben.

Ø  Termine für die nächste Zeit:

·         01.02.2018 Raben-Ausflug  zum SENSOMOBIL

·         Verkleidungswoche vom 05.02.2018 bis 09.02.2018 mit Schminken, Tanz, Spiel und Spaß (Mittwoch große Faschingsfeier)

·         Schließtage an Fasching 12. Und 13.02.2018

·         21.02.2018 Kita-Godie 14.15 Uhr

Ihr Kita - Team St. Paul

Wichtiges über unsere KiTa

 

 

 

Wachsen kann ich da...

wo jemand mit Freude auf mich wartet,
wo ich Fehler machen darf,
wo ich Raum zum Träumen habe,
wo ich gerade heraus reden kann,
wo ich laut singen darf,
wo immer ein Platz für mich ist,
wo einer meine Sorgen anhört,
wo ich still sein darf,
wo ich ernst genommen werde,
wo jemand meine Freude teilt,
wo ich getröstet werde,
wo ich meine Wurzeln schlagen kann,
wo ich einfach Kind sein kann.

unbekannt

Konzeption
Wenn Sie neue Konzeption detailliert zur Kenntnis nehmen, bzw. die Konzeption herunterladen wollen,

klicken Sie bitte hier!

                                                                                                     

 

Wir bieten in unserem neuen Haus:

Familiäre Atmosphäre

Helle, freundliche Gruppenräume

Werteorientierung

Individuelle Eingewöhnungsphase

Gesunde Ernährung mit viel Obst, Rohkost und Müsli

Leckeres, warmes Mittagessen

Großzügige Außenanlagen

Parkmöglichkeiten

Verkehrsgünstige Lage

Elternkaffee und -stammtisch

 

Schwerpunkte und Besonderheiten:

Vielseitige Sprachförderung als Grundlage für emotionale Sicherheit, Lernfähigkeit und gutes soziales Verhalten

Regelmäßige Workshops am Nachmittag, wie z.B.  Gestalten, Experimentieren,  Englisch, Philosophieren, Musik und Rhythmik

Mehrmals in der Woche intensive Vorschularbeit

Kooperationen mit Schulen, Erziehungsberatungsstellen und der Universität Würzburg

Regelmäßige Elterngespräche - der aktive Elternbeirat unterstützt uns bei Projekten.

Eltern und Freunde unserer KiTa führen regelmäßig musikalische Märchenstücke auf.

Alle Informationen zur tiergestützten Pädagogik als Erweiterung des pädagogischen Konzepts s. hier ...

                In unserer Kindertagesstätte arbeiten wir mit dem halboffenem Konzept:

·         Jedes Kind hat seine feste, altershomogene Gruppe, in der es Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit erfährt.

·         Die Gruppen öffnen sich zu bestimmten Zeiten, um das Kennenlernen aller Kinder, Raumerfahrung, Selbständigkeit und eigene Entfaltung zu fördern.

·         Zur speziellen Förderung der Kinder legen wir Wert auf die Kleingruppenarbeit in den verschiedenen Entwicklungsstufen und die Einzelförderung im Freispiel.

·         Wir haben täglich Vorschule, so können wir  eine intensive Vorschularbeit mit einem Schwer­punkt auf Selbständigkeit, phonologischer Bewusstheit, Zahlen- und Mengenvorstellungen, Philosophieren ... u.v.m. ermöglichen.

·         Wir legen viel Wert auf eine intensive Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und einen achtsamen, wertschätzenden Umgang mit den Kindern.

·         Bei den Käfern gewöhnen wir die Kinder nach dem Berliner-Eingewöhnungsmodell gemeinsam mit den Eltern ein.

·         Wir unterstützen die Kinder in ihrem Tun und helfen ihnen, es selbst zu schaffen und dabei auf ihr individuelles Tempo zu achten.

·         Wir möchten, dass Ihre Kinder sich bei uns wohl fühlen und entwicklungsfördernde Erfahrungen machen.
 

Kosten:

Beiträge ab Sept. 2017

Monatliche Beiträge:

Krippe

ab 1 Jahr

Kiga

ab 3 Jahre

 

4-5 Std.

210,00 €

120,00 €

ohne Essen

5-6 Std.

270,00 €

175,00 €

inklusiv

6-7 Std.

280,00 €

180,00 €

inklusiv

7-8 Std.

290,00 €

185,00 €

inklusiv

8-9 Std.

300,00 €

190,00 €

inklusiv

Unser Team:
Leitung und Ansprechpartner:

Alexandra Meule,
7 Erzieherinnen, 4 Kinderpflegerinnen,
1 Fachkraft für Hauswirtschaft und Reinigung

 

 

Struktur:

4 altershomogene Gruppen:

Käfer für Kinder von 1,5- 3 Jahren

Mäuse für Kinder von 3-4 Jahren

Eichhörnchen für Kinder4-5 Jahren

Raben für Kinder 5-6 Jahren

Öffnungszeiten :

Montag-Donnerstag         7.15 Uhr- 16.30 Uhr
Freitag                              7.15 Uhr- 15.15 Uhr

 

... Sie können auch die die aktuellen Ferien- und Schließtage herunterladen! Bitte klicken Sie hier an.

Das Team:

 
hinten v. links: Natja Kaim (Mäuse), Eva Mathias (Käfer), Barbara Müller (Eichhörnchen), Eva-Maria Engelbrecht (Mäuse), Alexandra Meule (Kita-Leitung)

unten v. links: Christine Fischer (Raben), Alexandra Frenzel (Raben), Jutta Danzer (Eichhörchen), Franziska Glaser (Käfer), Ann-Katrin Boschet (Käfer)

(Foto:KiTa)

 

Unser neuer Elternbeirat 2017/2018

Herr Hammer  (Käfer), Herr Viebahn / Frau Eckhof  (Eichhörnchen), Familie Hofmann  (Käfer),

Frau Schuppan  (Mäuse), Herr Ha (Raben), Frau Jörg   (Raben), Frau Schüller  (Eichhörnchen),

Fam. Jagusch (Eichhörnchen) fehlt

 

Anmeldezeiten, sowie weitere Details:

Tel.: 0931- 660 978 11 (bitte nach der Leiterin, Frau Meule, fragen)

Träger:
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Paul, Reuterstr. 10,   97084 Würzburg
Telefon 0931-66097983,
Kontakt: Pfarrer Stephan Schmidt

 

 

 

 
Fragen und Anregungen bitte an

Friedrich Veit

Impressum