Trauung

    Startseite

    Aktuelles
    Berichte
    Gottesdienste
    Allg. Info

    Kirchenvorstand
    Gruppen
    Kantorei
    Termine
    Mitarbeiter/Kontakte

    Kita
    Kids und Jugend

    Taufe
    Konfirmation
    Trauung
    Todesfall
    Diakonie
    Historisches
    Bilder

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

In unserer Pfarrgemeinde können Sie sich entweder in St. Paul (Heidingsfeld) oder in Lukas (Steinbachtal) trauen lassen.

 

 

Was müssen wir tun, wenn wir heiraten wollen?

 

 

Kontaktaufnahme mit dem Pfarramt  (bitte hier anklicken)
Zunächst wird ein passender Trautermin abgesprochen und anschließend erhalten Sie ein Anmeldeformular.

Termin und Gebühren
Bitte melden Sie Ihre Trauung rechtzeitig (am besten einige Monate vor der Trauung) an, damit wir für Sie Ihren Wunschtermin reservieren und einen Termin für das Traugespräch vereinbaren können.
Für Gemeindeglieder fällt eine Traugebühr  in Höhe von 60.- Euro an. In anderen Fällen (s.u.) beträgt die Traugebühr 85.- Euro. Üblicherweise wird eine Trauung an einem Samstag vollzogen. Andere Wochentage sind aber nach Absprache möglich.

  • Sollten Sie zu einer anderen evang.-luth. Kirchengemeinde gehören, ist die Trauung in unserer Kirche möglich.
    Eine Trauung in unserer Kirche ist  auch dann möglich, wenn Sie einer Kirche angehören, mit der wir Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft haben, wie die methodistische und die altkatholische Kirche.

  • Wenn ein Partner der katholischen Kirche angehört, gibt es die Möglichkeit, den katholischen Pfarrer bei der Trauung zu beteiligen (sog. ökumenische Trauung). Dies kommt vor allem dann in Frage, wenn beide Partner in ihrer Kirche engagiert sind.

  • Auch eine Eheschließung eines evang.- lutherischen Christen mit einem nichtgetauften Partner, kann kirchlich gefeiert werden. Sprechen Sie mit Ihrem Pfarrer/Ihrer Pfarrerin wenn Sie ein „Gottesdienst anlässlich einer Eheschließung" wünschen.

Das Traugespräch
Im Traugespräch wird der Ablauf des Gottesdienstes besprochen und alles Weitere wird festgelegt . Eine erste Information dazu finden Sie im Gesangbuch ab Seite 1411. Ebenso finden Sie dort eine kleine Auswahl von Trausprüchen und Gebeten. Es gibt auch die Möglichkeit, Familie und Freunde an dem Traugottesdienst durch verschiedene Beiträge (z.B. Gebet, Lesung, Musik) zu beteiligen.
 

Allgemeine Informationen zur kirchlichen Trauung sind auch auf der Website der Evangelische Kirche in Bayern  zu finden.

 

 


Fragen und Anregungen bitte an

Friedrich Veit

Impressum